Finden Sie ein fantastisches Coworking-Büro in München

Unabhängig davon, ob Sie einen neuen Hauptsitz, ein Regionalbüro oder temporäre Räumlichkeiten suchen, ShareSpace ist hier, um konkurrenzlose Optionen zu flexiblen Bedingungen zu präsentieren.

An welcher Stadt sind Sie interessiert?
Wie viele Mitarbeiter haben Sie?



Sehen Sie, wie ShareSpace Unternehmen beim Wachstum hilft

Lesen Sie unsere vorgestellten Kundengeschichten

Sie sind Minuten entfernt von einen großen Arbeitsbereich absperren

Sehen Sie sich unsere Tech

Coworking Space München

Das Thema Büromiete und München ist nicht ganz einfach. Die bayerische Hauptstadt ist bei zahlreichen Unternehmen, aber auch Selbstständigen und Start-Ups begehrt. Nicht ohne Grund, denn die Stadt überzeugt mit architektonischen Highlights und einer guten Anbindung an den Bahn- und Flugverkehr.

Doch wie sollen vor allem Freiberufler und Selbstständige eine bezahlbare Miete für ein Büro finden? Die Antwort lautet oftmals Coworking in München. Günstige Mieten und dennoch eine zentrale Lage? Das bieten das München Coworking Spaces.

Coworking München - so lassen sich horrende Mietpreise vermeiden

Wer in der Landeshauptstadt von Bayern ein Büro mieten möchte, findet zahlreiche Möglichkeiten. Teure Mieten in der Altstadt oder etwas günstigere Randgebiete? Alles nicht das Richtige, finden viele Unternehmer. Die Lösung für dieses Problem ist Coworking.

Coworking München - was bedeutet das konkret?

Der Begriff Coworking kommt aus dem Englischen und bedeutet kollaborativ arbeiten, sprich zusammenarbeiten. Es handelt sich bei dieser Arbeits Variante um eine sehr moderne Form, die gerade in beliebten Städten wie München immer mehr gefragt ist.

Coworking in München wird vor allem von Freiberuflern, digitalen Nomaden und Start-Ups in Anspruch genommen. Große Firmen setzen dagegen meist auf eigene Büroflächen. Für Freiberufler und Co. kommt es stattdessen auf ein möglichst flexibles Arbeiten an. In einem Coworking Space kein Problem.

Bei den Coworking Spaces in München sind die Räume sehr groß, oft recht offen gestaltet, sodass die Unternehmer gegenseitig von den Stärken profitieren können. So schließen sich beispielsweise kreative Freiberufler in Coworking Offices zusammen oder Autoren mit Designern und Fotografen mit Textern.

Der Haupthintergrund beim Coworking ist die Tatsache, dass Firmen und Selbstständige unterschiedlichen Berufen und Zielen nachgehen. Dennoch arbeiten die Personen zusammen in den gleichen Räumlichkeiten. Auf diese Weise können sich die Freiberufler, digitalen Nomaden und Start-Ups auch Top-Lagen, wie beispielsweise München Schwabing oder Altstadt, leisten.

Alle Parteien zahlen einen gewissen Betrag zur Gesamtmiete, sodass das Arbeiten in Top-Lage in München insgesamt erschwinglich wird. Dennoch gibt es relativ flexible Verträge, sodass jederzeit weitere Büroräume gemietet oder auch wieder gekündigt werden können.

Coworking Spaces München

Der Begriff Coworking allein bedeutet lediglich, dass unterschiedliche Personen aus verschiedenen Firmen auf einer Bürofläche zusammenarbeiten. Sie sind gemeinsam anwesend, arbeiten aber in der Regel jedoch an eigenen Projekten. Doch was sind Coworking Spaces in München? Dieser Begriff wiederum steht für das zeitlich befristete Verwenden von bestimmten Arbeitsgegenständen.

Wer eine flexible Arbeitsmöglichkeit sucht, kann sich in München einen Coworking Space suchen. Pluspunkte: Die Mieter von Coworking Spaces in München können auch die Infrastruktur der Büroräume mit nutzen. Dazu zählen (je nach Coworking Space) WLAN, Drucker, Fax, Scanner, Telefon, Beamer und mehr.

Shared Office München - Mitnutzung von Meetingräumen

Abhängig dessen, welchen Coworking Space Sie in München mieten, können Sie teilweise auch die Besprechungsräume nutzen. Wer also kein eigenes Büro mit Konferenzraum hat, kann durch Coworking Spaces in München dennoch Kunden, Klienten oder Interessenten empfangen.

Freiberufler können für einen erschwinglichen Betrag in München ein Büro mieten, zentral arbeiten und dennoch im Meetingraum auch Besuch empfangen. Perfekte Voraussetzungen, wenn es darum geht, möglichst flexibel und unabhängig in München zu arbeiten.

Working Spaces München - das zweite Coworking-Zentrum in Deutschland

Nicht nur Berlin ist ein deutsches Zentrum, wenn es um die Themen Coworking und Coworking Space geht. Auch München hat sich zu einer Coworking-Hochburg etabliert. Wer in der bayerischen Landeshauptstadt erschwingliche Mietpreise für Büros finden möchte, muss lange suchen.

Natürlich gibt es reichlich Angebote, aber Unternehmer müssen oft Abstriche hinnehmen. Wenn der Preis annehmbar ist, dann liegt das meist an einer etwas entfernteren Lage. Wer die Top-Lagen in der Altstadt, Maxvorstadt oder Schwabing mieten möchte, muss dagegen tiefer in die Brieftasche greifen. Mit einem Coworking löst sich das Problem. Freiberufler, Start-Ups und Co. mieten sich einen Teil des Büros in München.

München Coworking Space - zentrale Lage optimal nutzen

Wer Coworking Spaces in München sucht, hat die Qual der Wahl. Es gibt reichlich Angebote, sodass Gründer und Selbstständige viel Auswahl haben. Sie können sich Coworking Offices in München Schwabing mieten oder lieber einen kleinen Teil eines Büros in der Altstadt. Hier sind flexible Ideen jederzeit umsetzbar.

Vorteilhaft ist bei den Coworking Offices meist die zentrale Lage. Die Spaces sind durch öffentliche Verkehrsmittel in München gut erreichbar und auch in der Umgebung finden sich viele Angebote für die Freizeit. Je nachdem, für welche Standorte sich ein Münchner interessiert, kann er beispielsweise direkt am Viktualienmarkt mieten.

Working Space München - transparente Kosten

Welche Spaces sind in München besonders beliebt und begehrt unter Gründern, Freiberuflern, Startups, Coaches und Co.? Das kommt ganz darauf an, wen man fragt. Wer eine gute Lage bevorzugt, muss meist etwas mehr zahlen. In anderen Stadtteilen, die nicht gerade Altstadt oder Maxvorstadt sind, kann es auch etwas preiswerter sein.

Viele zieht es in München beispielsweise zum Highlight Tower von Design Offices. Dieser Wolkenkratzer kommt auf 32 Stockwerke, ein echtes Highlight. Das MUCBOOK Clubhaus kann dagegen mit erstklassigen niedrigen Preisen punkten.

Office Space München - München Altstadt und weitere Stadtteile

Nachfolgend ein paar Ideen für München in der Altstadt, Maxvorstadt und weiteren Gebieten in München.


●     The Bench: am Frauenplatz, hell, modern, hochwertige Ausstattung, nicht ganz preiswert, mit Flatrates für Bier, Softdrinks, Obst und Snacks.


●     WeWork: Neuturmstraße, östlich vom Marienplatz, Open Spaces und private Arbeitsplätze, neue und hochwertige Inneneinrichtung, Lounge mit Kaffeebar, Tiere erlaubt.


●     Mindspace: Salvatorplatz, mehr als 2.000 Quadratmeter, viele Events, wie ein überdimensionales Wohnzimmer gestaltet, weiterer Standort in der Altstadt am Stachus, südlich vom Karlsplatz, über 7.000 Quadratmeter, Platz für bis zu 1.000 Personen, gemütliche Büros, mit Community-Bereichen, noch ein Standort am Viktualienmarkt, mehr als 1.500 Quadratmeter, von 2017, sehr neu und gemütlich.


●     Unicorn: am Viktualienmarkt, Fläche mit 12 flexiblen Büros, insgesamt etwa 500 Quadratmeter, mit Barista-Service, zweiter Standort in der Altstadt (beziehungsweise Altstadt-Lehel) in der Kaufingerstraße, nähe Marienplatz, drei Stockwerke, moderne und cleane Flächen, mit Barista.


●     rent24: 2500 Quadratmeter, Prannerstraße, fünf Stockwerke, nähe Maximiliansplatz, private Offices und Community-Bereiche, mit schöner Dachterrasse, zweiter Standort in der Sonnenstraße, 4.500 Quadratmeter, zwischen Karlsplatz und Sendlinger Tor, mit Tiefgaragen-Stellplätzen.


●     WorkRepublic: Oberanger, zwischen Marienplatz und Sendlinger Tor, schlicht und modern, 24/7 Zugang, zweiter Standort in der Altstadt am Viktualienmarkt, historisches Gebäude, Dachgeschoss, modernes Schwarz-Weiß-Design, funktionale Möbel, Meetingräume und Schließfächer.


●     MATES: Nicht ganz in der Altstadt, sondern etwas außerhalb in Altstadt-Lehel, liegt noch das MATES in der Thierschstraße. Dieses Coworking Space in München überzeugt vor allem durch die Nähe zum Isar-Ufer. Ein Coworking Schwabing von MATES liegt außerdem in der Georgenstraße, stylische Flächen, mit großer Kaffeebar und flexible Preise.


●     MUCBOOK Clubhaus: In der Westendstraße von München liegt das MUCBOOK Clubhaus, ein familiäres Coworking, viele Open Offices, keine privaten Büros.


●     Design Offices München: An der Autobahnausfahrt München Schwabing liegt der Highlight Towers von Design Offices. Der Wolkenkratzer hat ganze 32 Stockwerke, hochwertige Ausstattung der Design Offices und flexible Modelle zum Mieten.

Was wir anbieten

Die ShareSpace-Garantie

File

Flexible Bedingungen

Flexible Mietverträge ohne langfristige Bindung und zusätzliche Kosten.

Wallet

All-Inclusive-Preis

Unsere Räume sind voll ausgestattet, und im Preis sind alle grundlegenden Annehmlichkeiten enthalten.

Shield

Verifizierte Leerzeichen

Jeder Arbeitsraum hat eine strenge Qualitätskontrolle durchlaufen.

Pay Per Click

Online bezahlen

Einfaches Buchungsverfahren und sichere Online-Zahlung.

Tag

Keine Gebühren

ShareSpace berechnet Ihnen für eine Buchung nichts.

Chat

Kostenlose Beratung

Wir helfen Ihnen, den benötigten Platz zu finden.